Der Findling bei Klein Vielen
unweit des Hügelgrabes Großer Geldberg

Etwa 20 m in Richtung Adamshofnung liegt ein kleiner Findling sowie witere kleineSteine. Der Findling wurde durch die Weichseleiszeit vor etwa 16000-17000 Jahren aus Skandinavien  hierher verbracht. Die kleinen Steine könnten von den bauern vom Feld abgesammelt worden sein.


Findlingsgruppe


Findlinggruppe


Findlinggruppe am Hügelgrab


Findling


Kleine Steine