Der  Große Stein  (Bismarkstein)  in Altentreptow

Auf dem Klosterberg von Altentreptow finden wir den Großen Stein. Der Weg ist vom Parkplatz gut ausgeschildert.
Diser Findling ist der größte Findling in Mecklenburg-Vorpommern.
Diser Stein entstand vor etwa 1,5-1,8Miliarden Jahren. Mit der letzten Weichseleiszeit vor etwa 14000Jahren kam dieser 
Findling aus Hammergranit aus Skandinavien.Der Findling hat eine Masse von 360t, ein Volumen von 133 Kubikmeter,
einen Umfang von 23 m. Zwei Drittel des Findling liegen über der Erde, das sind 2,60 m.
Die Oberirdischen Maße sind  Länge 8.2 m , Breite 6 m und Höhe 5,2 m.

Ein Sage sogt dass der Teufel von Neubrandenburg aus den Findling  auf die Petrikirche werfen
wollte,der Findling landete aber auf dem Klosterberg.