Abendspaziergang
auf das Hügelgrab "Wendenkönig" bei Wustrow am 02.10.2012

Am der Straße zwischen Wustrow am Tollensesee und Siehdichum steht ein Wegweiser mit dem Hinweis "Zum Hügelgrab". Das Hügelgrab befindet sich hoch auf dem Berg hoch über dem Tollensesee. Wir gehen immer bergauf anfangs zwischen Koppel und Wald, etwa nach 70 m zwischen zwei Koppeln. Oben angekommen laden Bänke zum Sitzen ein. nehmen Sie ruhig ein Fernglas mit. Von dort aus können Sie bis nach Neubrandenburg zur Südstadt schauen. Auf der anderen Seite des Tollensees sehen Sie in der ferne einen Turm bei Groß Nemerow, den Sie im Sommer auch besteigen können. Nahe im Tal am Tollensees sehen Sie die Häuser von Wustrow. Gehen Sie auf die andere Seiten haben Sie nach Westen den Blick nach Wustrow-Ausbau und weiter. Das Hügelgrab ist etwa 4000 Jahre alt.


  Bergauf zum Hügelgrab

  Bergauf zum Hügelgrab


   Bergauf zum Hügelgrab 


  Am Hügelgrab


Blick nach Wustrow  


Blick nach Wustrow


    Am dem Rundgang

   Der Hügel des Hügelgrabes 

  Blick nach Wustrow

 Bank am Hügelgrab

  Blick auf den Tollensesee

Der Rundgang

 Blick nach Wustrow

Blick nach Westen 

 Am Hügelgrab

 Bank man Hügelgrab

 Sonnenuntergang im Westen

Rundgang im Süden


Rundgang


Hügelgrab


Blick bergab


Blick bergab


Blick nach Wustrow


Sonnenuntergang


Bergab gehen


Steine am Waldrand


Weg am Waldrand