Spaziergang zum Klatschmohnfeld 
mit Raps an der Kläranlage Möllenhagen am 03.06.2011

Dieser kleine Spaziergang führte durch die Gartenanlage  "Süd" zur alten Straße nach Wendorf. Weiter führt der Weg in Richtung Wendorf zur Kläranlage des Gemeindeverbandes. Um der Kläranlage befindet sich ein Rapsfeld das Anfang Juni vom roten Klatschmohn bestimmt wird und wunderschön anzusehen ist. Leider ist der Höhepunkt der Blüte gerade überschritten und die Zarten Blätter des Klatschmohnes verfallen schon. Weiter führt der Weg in Richtung Spoock Bruch  bzw. in Richtung Rethwischer Wiese. Wir gehen aber durch die Pappeln wieder in Richtung Möllenhagen zum Industriegelände bzw. D2-Turm. In der ferne sehen wir auf dem Berg hinter der Gleisanlage mehrere weiße Grasballen. Auf dem D2-Turm sitzen Vögel.

An der Bundesstraße

In der Gartenanlage "Süd"

Blume am Gartenzaun


Klatschmohn im Garten


Natur pur


Am Gartenzaun


Blick zum D2-Turm


Bank unter Birken


Am Kleingartenrand


Holunder


Alte Wendorfer Straße


Blick nach Möllenhagen


Blick zum D2-Turm


Bank am Feldrand


In der Wiese


Blick nach Rethwisch

An der Straße nach Wendorf

An der Straße nach Wendorf

Klatschmohn oder Raps

Klatschmohn oder Raps

Klatschmohn

Weg im Feld

Klatschmohn

Klatschmohn

Klatschmohn

Klatschmohn

Klatschmohn

Klatschmohn

Klatschmohn an der Kläranlage

Klatschmohn

Klatschmohn

Klatschmohnfeld

Klatschmohn

Klatschmohn

Zwischen zwei Felder

Weg zum Spoock Bruch

Weg zum Spoock Bruch

Wilde Natur

Bank in den Pappeln

Spazierweg

Naturblick

Blick zum D2-Turm

Doldenwiese

Wildwiese

Blick zum D2-Turm

Wildrose

Wildrosen am Industriegelände

Wildrosen


Wildrosen

Grasballen


Spitze des D2-Turmes