Besuch des Rostocker Zoo "s

Am einem Zoo-Eingang

Bei den Kamelen

Kamele

Die Insel der Ohrrobben

Sonnenbad

Schwimmen

Der Kunstschwimmer

Wege im Zoo

Bei den Eisbären

Pause für den Eisbären

Im Wald

Ruhe für den alten Esel

Eselei

Ruhende Hausyak"s

Hausyak "s aus den Bergen

Kunst im Zoo

Nandu "s

Mackacken

Mackacken

Bei den Wisenten

Pause

Wasservögel

Elefant auf der Außenanlage

Elefant in der Innenanlage

Weg im Park

Flamingo futtern

Auf der Flamingowiese

Äffchen

Schaut nur, ich bin ein Tamarun.

Wachposten der Erdmännchen
Wer die Niederlagen von Hansa Rostock im nahen Stadion nicht sehen will, 
sollte einen Besuch im nahen Rostocker Zoo machen.
Wir können dort eine vielfältige Tierwelt vom Eisbären über Yak "s schwarze Panter, Kodiakbären, zweihöckrige Kamele, Esel, viele Vögel und mehr sehen. Der Zoo ist idyllisch in die Natur eingebettet. Interessante Spielplätze für Kinder sind vorhanden. Viele künstlerische Objekte laden zum Schauen ein. Kinder können mittels einer alten Schwengelpumpe ein Wasserrad bewegen. Für die kulinarische Versorgung von Kaffee bis Bratwurst und Eisbein ist gesorgt. Vielleicht mietet die Familie einen Bollerwagen für die Kleinsten. Die Großen können mit einem kleinen Elektroauto sich durch den Zoo für ganze drei Euro fahren lassen. Dies ist gerade für gehbehinderte Mitbürger wichtig sich einen Überblick vom Zoo zu verschaffen. 

Die Öffnungszeiten und Preise finden Sie auf der Homepage:
www.zoo-rostock.de