Das Slawendorf Passentin

 


Eingang

Das Slawendorf Passentin entstand Mitte der 90iger Jahren
auf Grund einer Privatinitiative.

In den Hütten, bei denen kein einziger Stahlnagel verwendet
wurde, wird das Leben der Slawen (Stamm der Tollenser) gezeigt.

Bitte informieren Sie sich über das Programm des neuen Betreiber des Slawendorfes unter   www.slawendorf-passentin.de.

Ein Tagesbesuch ist nicht mehr möglich. Bitte setzen Sie sich mit dem neuen Betreiber des Slawendorfes in Verbindung.  Informationen zum Kontakt finden Sie im Impressum der Homepage.



Passentin ist am besten über Mallin
an der B 192 erreichbar, zirka 2 km


 


 


 

Backofen


Backofen


Backöfen

Küche

Gerät zum Flachsbrechen

Bett

Bettgruppe

Unterm Dach

Dorfteich