600 Jahrfeier in Lapitz
Lapitz feiert  im Jahre 2014 seinen 600. Geburtstag. Seit Kurzem gehört Lapitz zur Gemeinde Kucksee.
Zuerst fand ein feirlicher Gottesdienst zu Ehren der Gemeinde unter Leitung von Pastor Reincke statt.
Bürgermeister Norbert Böttcher der Gemeinde Kucksee  gratulierte  während des Gottesdienstes  dem Ortsteil Lapitz zu seinem 600. Geburtstag. Pastor Reincke erhielt das Jubiläumshemd .

Ab etwa 12 Uhr begann der Höhepunkt des Tages. Der  Umzug  zeigte die Geschichte von Lapitz von der Gutsherrenfamilie Neumann in Lapitz bis heute. Auch die Gäste der Ortsteile Krukow, Rahnenfelde und Puchow gratulierten Lapitz. Und natürlich war Penzlin mit seinem Pariser Eifelturm dabei. Im Turm hing eine Fahne, auf der Lapitz stand. Will Penzlin auch Lapitz schlucken ?
 Kein Bürgermeister gefunden,  bedeutet Eingemeindung nach Penzlin.
Natürlich war die Feuerwehr dabei. Ein liebevoller Lindwurm , den die Polizei leider verkehrt herum geleitet hat.
Danach begann das bunte Treiben rund um dem restaurierten Gutshaus.  Die Frauen des Ortes brachten Kuchen und Torte für den Nachmittag. Natürlich gab es auch Volksmusik und das bei bestem Wetter.
Der Gottesdienst

Vor dem Gottessdienst

Vor dem Gottessdienst

Im Gottesdienst

Im Gottesdienst

Der Bürgermeister dankt Lapitz

Blick zur Marienkirche

Im Gottesdienst   

Im Gottesdienstr

Überreichung des Hemdes

Im Gottesdienst
 
  
 
 
Der Umzug

Warten auf den Umzug

Warten auf den Umzug

Warten auf den Umzug

Der Umzug macht die Biege laufen

Der Umzug

Nach 1945

 

 

FDJ und Pioniere in der DDR

 

 Die Forst kommt

 




Oldi

Die Schwalbe das Moped der DDR

  

 

 Die Gärtner

Mopeds und Motorräder aus der DDR

Die Diakonie kommt 

 

 

 penzlin grüßt Lapitz

 

Der Multikar der LPG 

 

 Die alte Feldbahn, fast vergessen

Der Multikar als Feuerwehr


 

  

Die Lapitzer Feuerwehr  

Die Jagd- und Hegegruppe Lapitz

 

Hundefreunde

Fußball und Sportfreunde

Der Rote Baron hat Lapitz gefunden

 

Penzin Eingemeindungswagen

Endlich ist der durch 

Die Polizei führt und muss warten

   

 

Die Wappen der Familie Neumann

  Die Wappen der Familie Neumann

Eine Kutsche mit herrlichen Pferden

Darstellung ver Vorkriegszeit vor 1914

Mit zwei Tragen und 4 Eimern

 !

Um 1945  

 

 

 

  

Mit dem Handwagen zur Milchablieferung

 

 

 

Die Dorfschwester

Im Garten neues

 

  

penzliner mit Fahne

  

Moderne Bauern

 

 
Die Frau und die Feuerwehr

   

 

 

 


Kaffeetrinken nach dem Umzug

Spielende Kinder

 

 


 

 

 

 Volksmusik

 

 

Die Torten warten

 

 


 Trödelmarkt
Fotos vom Umzug bitte melden !