Zehn Jahre evangelische Johannesschule
 in Möllenhagen am 22.09.2012

 


 Die fünfzehn Gebote des Lernen und Lehren in einer Montessori-Schule

Am 22.09.2012 wurde der 10. Geburtstag der evangelischen Johannesschule, der Grundschule in Möllenhagen gefeiert. Der Posaunenchor vor der Kirche Möllenhagen begrüßte die Gäste, die den feierlichen Gottesdienst zu Ehren des zehnten Geburtstages der Johannesschule besuchen wollten. Die Pastorin Frau Finkenstein eröffnete mit einem feierlichen Gottesdienst diesen Tag. 
Die Kinder- Akkordiongruppe der Johannesschule und der Posaunenchor begleiteten den Gottesdienst. Nach dem Gottesdienst fand ein Umzug von der Kirche zur Schule statt. 
In der Schule kamen die Erwachsenen mit den Lehrern ins Gespräch.
 Die Kinder haben die Schule schön geschmückt. Eine Kaffeetafel aus Spenden der Eltern stand in der Mensa bereit. In der Küche wurde alles vorbereitet. Die Kinder konnten auf der Hüpfburg im Schulhof sich austoben. Und die Erwachsenen dachten über ihre Schulzeit nach, die wohl mehr ein Pauken als  gemeinschaftliches lernen war.

Musik vor der Kirche

Im Gottesdienst

Im Gottesdienst


 

 

 

 

 

 

 

 Der Umzug zur Schule

Der Umzug zur Schule

 Der Umzug zur Schule

 

 

 

 

Vor der Schule

 Auf dem Schulhof

Auf dem Schulhof




Eingang zur Schule

In der Schule

In der Schule

In der Mensa

Flurkunst

 

 

 

Im Gespräch

Staunen

 

Auf dem Flur

 

 

 Zum Schulhof

An der Hüpfburg