Kirche Mildenitz / Mühlenstadt Woldegk

 


Kirche mit  Turm

Die Fachwerkkirche wurde im 18.Jh. erbaut.
Dies kann aber nicht für den Kirchturm betreffen.
An der Wetterfahne sehen wir folgende Zahlen 1823
für den Bau des Turmes einschließlich Fachwerkhaus,sowie des senkrecht grau verbretterten rechteckigen Turmaufsatz und der schiefergedeckten langgezogenen Turmspitze.
Die zweite Zahl auf der Wetterfahne lautet 1965.
Dies bedeutet dass der Turm im Jahr 1965 erneuert wurde.
Der Turm trägt neben der Wetterfahne eine Kugel und
ganz oben einen vergoldeten Stern.
An der Nordseite des Langhauses sehen wir einen Anbau.
An der Südseite befindet sich ein breiterer Anbau mit zwei Türen.
Langhaus und seine Anbauten sind mit Dachziegel gedeckt.

Pastorin Manuela Markowsky

Anschrift: Goldberg 1, 17348 Woldegk

Tel.:/Fax: 03963 210326

Homepage der Kirchengemeinde: www.ev-kirche-woldegk.de

Homepage Kirche-MV: Sankt Petrikirche Woldegk

E-Mail: woldegk@elkm.de


Kirche


Turmspitze

Turmspitze mit Wetterfahne

Nordseite

Anbau Nordseite


Kirchturm


Kirche aus Osten

Fenster am Chorgiebel

Kirchturm
 
Anbau

Anbau Südseite

Südseite

Turmhaus

Fachwerk unter dem Turm

Turmspitze von Westen