Jüdischer Friedhof Alt-Strelitz /Stadt Neustrelitz

 


Seiteneingang des jüdischen Friedhofes

Im Ortssteil Vogelsang nahe der Bushaltestelle befindet sich der jüdische Friedhof von Neustrelitz. Der Friedhof ist umgeben von einer starken  mit geschlagenen Feldsteinen  umgebenen Mauer, die zwei Eingänge hat.
Am flachen Haupteingang an der Straße finden wir links eine Gedenktafel mit
der Überschrift zur Ewigen Erinnerung".
Sie erzählt die Geschichte der Juden in Neustrelitz.
Rechts am Seitenweg gibt es einen zweiten Eingang mit  einer Treppe.

Ganz rechts hinten unter einer Eiche stehen noch drei Grabsteine aus dem 19.Jh..
Die restliche Fläche ist frei.


Seiteneingang


Haupteingang mit Gedenktafel


Gedenkplatte

 


Stein mit Bedeckungshinweis


Alte jüdische Steine


Blick auf den Friedhof