Kirche Weltzin / Gemeinde Burow

 


Kirche

Das Kloster Verchen gestattete dem Kloster Reinfeld in Weltzin eine Kirche im 13Jh. zu bauen. Im Jahr 1308 gehörte Weltzin zum Kloster Stolpe bei Anklam an der Peene. Im Jahr  1644 wurde Weltzin Klatzow zugeordnet.
Die Kirche wurde als rechteckiger Ziegelbau mit Feldsteinanteilen im unteren Bereich im 15/16.Jh. errichtet. Ein genaues Datum ist nicht bekannt.
Die Kirche wurde im 17/18Jh. , sicherlich nach dem 30jährigen Krieg,umfangreich umgebaut . Sehr interessant ist die Chorseite. An der Nord und Südseite sehen wir je einen spitzbogenartiges Fenster. Das hölzerne Fenster  hat je  sechs klare quadratische Scheiben in zwei Senkrechten. Im spitzbogenartigen Oberlicht sehen wir ein Rautenmuster, wobei die mittlere Raute vollständig ist.
Der Chorgiebel ist fensterlos. Hier sehen wir  sowohl Rundbogen- sowie Spitzbogenblenden.  Der untere Teil des Chorgiebels ist mit Feldsteinen gemauert. Links und rechts sehen wir je eine Rundbogenblende , oben mit zwei Bögen. In der Mitte eine markante Spitzbogenblende, bei der der Verdacht besteht, dass hier früher mal ein Spitzbogenfenster war. Oben sehen wir drei Spitzbogenblenden wobei die mittlere Blende doppelt so hoch ist.
Die Fenster des Langhauses sind rundbogenartig und stammen aus der Umbauzeit nach dem 30jährigen Krieg.  Sie haben je sechs klare Scheiben in zwei
Senkrechten. Dazu gibt es weitere kleinere Fenster mit nur 6 Scheiben.

Wann wurde der westlich stehende senkrecht verbretterte
hölzerne Kirchturm gebaut ? Das Datum ist unbekannt. Ein Bau des Turmes nach dem 30jährigen Krieg ist möglich.
Die Wetterfahne trägt leider nur das Jahr 2001 , das Jahr der Restaurierung.des Kirchturmes. Außerdem trägt die Spitze ein Stern un ein Kreuz aus acht ovalen Ringen.
An der Südseite zum Dorf sehen wir einen kleinen Fachwerkanbau mit einem Giebeldach. Die Gefache sind mit roten Ziegel gefüllt.



  • Ev. Kirchengemeinde Klatzow
  • Klatzow 17a
  • 17087 Altentreptow
  • Tel.: 03961 212519
  • Fax: 03961 262428
  • E-Mail: klatzow@pek.de
  • Pastorin Isabell Giebel



Kirche


Kirchturm


Turmansicht  Westseite

Turmaufsatz

Turmspitze


Nordseite

Chorgiebel

Südseite mit Anbau

Anbau

Chorfenster Südseite

Rundbogenfenster