Kirche  Kölln / Gemeinde Werder bei Altentreptow

 



Außenansicht
Straßenseite

Die Kirche wurde im 15/16.Jh. aus feldsteinen erhaut. Ein genauer Bautermin ist nicht bekannt.
im Westen wurde der verbretterte Kirchturm aufgesetzt.
Im unteren hölzernen teil ist der Turm senkrecht verbrettert.
Darauf steht senkrecht ein verbretterter Zylinder.
Auf dem Zylinder sitzt eine Welsche Haube auf der wir einen vergoldete Kugel und einen Stern sehen.
Die Chorgiebelseite hat oben drei  veschieden große helle Blenden.
Das dreiteilige chorseitige Rundbogenfenster wurde zugemauert, auße ein kleines rechteckiges Fenster.
Auf der Südseite  hasben wir einen kleinen Anbau, der als Eingang dient. Die Kirche hatte bis 1991 einen baufälligen Zustand und musste dringend in den Jahren 1991 bis 1994 restauriert werden.
Das Kirchendach wurde neu eingedeckt. Vor der Kirche steht ein Denkmal für die Gefallenen des I.Weltkrieges.


 

Evangelische Kirchgemeinde Siedenbollentin
Fritz-Reuter-Str.5
17089 Siedenbollentin

Pastor Christoph Zellmer

Tel: 03969 510426

E-Mail: siedenbollentin@pek.de



Südseite


Kirchturm


Turmseite mit Turmaufsatz


Hölzerne Kirchturm

Hölzerner Kirchturm


Turmspitze


Eingang Kirchturm

Nordseite mit Turm

Blick vom Chorgiebel

Chorgiebel

Drei Blenden Chorgiebel


Geschlossene Fenster Chorraum

Eingang Anbau