Kirche Rechlin-Nord

 


Außenansicht


Fertigstellung der Kirche 1832. Die Bauplanung begann  bereits 1805  und wurden wegen Geldmangelständig herausgezögert.
Verkauf der Kirche 1930, Nutzung landwirtschaftlich
Um 1920 gab es hier eine Station zur Entwicklung des Luftverkehrs. Die Station wurde durch die Nazis zur Luftwaffenerprobungsstelle ausgebaut.

15.12.1935 Wiederweihe als Garnisonskirche.
Dabei wurde die gesamte Empore entfernt um einen Hallencharakter der Kirche zu erreichen.

1945 zog in Rechlin-Nord die Sowjetarmee ein und die Kirche wurde ein Lager. Nach dem Abzug übernahm die Bundeswehr das Militärgelände.
1991 Wiederherrichtung als Kirche
Der Wiederaufbau der Kirche wurde durch den Förderverein geleitet.

1994 Abschluss der Grundrenovierung.
Pastor Schmersow übernahm die Kirche und Pfarramt Rechlin/Vipperow.


 Markant ist dass der Turm auf der Ostseite  hinter dem Altar steht, was untypisch ist.  Am 21.6.1998 wurden die Glocken geweiht, dabei kehrte die Glocke aus Vietzen nach Rechlin-Nord zurück. Diese Glocke ist bereits über 650 Jahre alt.
Drei neue Glocken vervollständigen das Geläut.

Die Kanzel ist gemauert und ohne Schaldeckel.
Sie entspricht der  ursprünglichen Kanzel.
Sie trägt heute einen künstlerischen Vorhang, der einen Engel zeigt. Dieser Vorhang wurde vom Sietower Künstlerehepaar
M. und C. Jeikner geschaffen.
Rechts steht ein Harmonium
ganz in der Ecke rechts sollte die halbe Taufe, von der ein Teil fehlt Beachtung finden.

Hinter dem Altar finden wir einen kleinen Raum und einen Sanitärtrakt unter dem Turm.
Der kleine Raum zeigt eine kleine Ausstellung
und wird für kirchliche Veranstaltungen genutzt.
Im Nebenraum sehen wir eine Küche und eine Toilette.
Zwei Stricke zum Läuten der beiden Glocken hängen herab.

Die kleine  neue Orgel stammt von der italienischen Firma Ahlborn.

Heute wird der Saal auch für kulturelle Veranstaltungen z.B. Konzerte genutzt.

Kirchengemeinden Rechlin und Vipperow

Pastorin Verena Häggberg ab 15.01.2018
Käthe Kollwitz-Str. 10
17207 Rechlin
Telefon:039823-21713

Homepage: www.kirchengemeinden-rechlin-vipperow.de


Außenansicht
Turmseite


Innenansicht


Altarbereich


Altar


Teil der Ausstellung 2010


Kanzel mit Engel-Tuch


Engel vom 
Künstlerehepaar Jeikner
 aus Sietow


Halber
Taufständer
 


Blick in den Saal


Raum hinter dem Altar

Die Kirche im Jahr 2015

Altar 2015

innenansicht 2015

Kanzel 2015

Bild an der Kanzel

Innenansicht 2015

Raum der Stille

Blick über den Kranz

Sandkranz mit Kerze

Bildergalerie