Kirche Lapitz / Gemeinde Kuckssee

 


Außenansicht
Vorderansicht

Jetziger Sakralbau (3.Kirche) entstand 1914  anstelle eines Fachwerkbaus.
Susanne von Neumann veranlasste Bau.

Über dem Eingang finden wir ein Kreuz, das mit einem Strahlenkranz versehen ist. Leider ist dies kaum noch zu erkennen.

Innen einheitliche Ausstattung aus dem Jahre 1914.
Geburt Christi (Weihnachtsbild-Glasbild) 1914,
Dieses dreiteilige Glasbild zeigt in ihren drei Teilen von links nach rechts, die drei Könige mit ihren Geschenken, in der Mitte Jesus in der Wiege , Maria und Joseph und auf der rechten Seite drei Personen.
Folgender Text läuft oben über die drei Scheiben:
Ehre sei Gott in der Höhe und Frieden auf Erden und des Menschen ein Wohlgefallen.

Die Apsis ist zirka 70 cm tief und wird durch 9 auf der Spitze stehenden Quadrate, darin eine Rosette als Stuckarbeit verziert.

Das rechte Fenster wurde von Susanne Neumann gestiftet,
Inschrift gestiftet Susanne Neumann.
Das linke Fenster des Doppelfenster trägt oben ein Kreuz, das rechte Fenster mittig das Christussymbol P und X, links das Alpha, rechts das Omega. Darüber läuft ein Text, der kaum lesbar ist. Das gegen überliegende Doppelfenster trägt  gestiftet von R. Neumann-Kargow.
Es ist gleicht dem rechten vorderen Fenster.

Das mittlere rechte Fenster trägt die Inschrift:
Unserer Gemeinde die Kirche Lapitz.

Diese vier Fenster sind oben ohne das Kreuz und das Alpha und Omega. Diese Fenster zieren an den Rändern umlaufend Sonne, Mond und andere Zeichen.

Links steht die Kanzel. Sie ist mit Fuß und Schalldeckel.
Die Kanzel trägt die gleichen Rosetten wie die gegeüber stehende Patronatsloge.
Die Patronatsloge trägt mittig das Wappen der Familie von Neumann. Darunter finden wir folgenden Text:
A. Neumann
S. Neumann
A.D. 1914

Über der Patronatsloge hängt die alte Altar mit seinen beiden Flügel. Mittig sehen wir die Kreuzigung Jesus Christi, daneben die zwei weiteren Kreuzigungen etwas kleiner.
Vor der Kreuzigung befinden sich elf Personen.
Dieser Altar ist aus dem 15. Jahrhundert.
Links und rechts auf den Flügeln finden wir je vier Heilige.


Rechts finden wir ein altes Bildnis. Es zeigt das Abendmahl.
Unter dem Bild folgender Text:
So offt ihr von diesem Brot esset, und von diesem Kelch trinket, solt Ihr des Herrn Todt verkünden, bis das er kommet. 
Corint it v. Z. 6.

Die Empore trägt keine Orgel. Vor der Loge der Familie Neumann steht ein bespielbares Harmonium der Firma  Ernst Hinkel Ulm der Königlichen Würtenbergischen  Hof-Harmoniium fabrik. Dieses restauriertes Harmonium wurde vor 1914 gebaut und kam beim Bau der Kirche in die Kirche.
Unter der Empore finden wir eine Tafel zum Gedenken der Spender Susanne und Richard Neumann mit ihren Fotos.

Zwischen den rechen Fenster zwei und drei hängen drei moderne Bilder des Lapitzer Künstlers Manfred Schüttendübel.
Die Bilder wurden von einer Privatperson gekauft und der Kirche gestiftet.


Oben steht die Inschrift zur Taufe. Teile sind kaum noch lesbar. Der Taufständer ist sicherlich aus der alten Fachwerkkirche.
Die Bankreihen sind einfach gestaltet.
Die Kirche hat eine einfache Holzdecke, die durch Balken getragen wird.
Kirche wurde 2003/04 restauriert, Mindestens Glocke vorhanden Zehn große Kugeln zieren den Friedhof
Rechts neben Haupteingang alte Gruft der Familie von Neumann
Diese wurden 1945 beerdigt.
Der Friedhof hat ein neues oder restauriertes Tor.


Turmansicht


Seitenansicht


Chorfenster


Seitenansicht
vorne Grabplatten
der Familie von Neumann


Eingang


Innenansicht


Chorbereich mit Altar, Kanzel und Harmonium


Altar

Fensterbild 3 Könige an der Jesuswiege

Stuckbogen um das Fensterbild

3-teiliges Holzbildnis
früher Altar

Mittelteil alter Altar

Linker Flügel alter Altar


Rechter Flügel alter Altar


Kanzel mit Schalldeckel


Kanzelfuß und Kanzelkörper

Blumen am Kanzelkörper

Schalldeckel

Dedenktafel  I.Weltkrieg

Loge der Familie Neumann

Loge

Wappen der Familie Neumann

Harmonium, bespielbar

Spieltisch

Hölzerne Taufständer

Wandbildnis
Abendmahl

Abendmahlbild

Text unter dem Abendmahl

Bildergruppe


Bilder vom
Künstlers Manfred Schüttendübel


Fenster rechts vorne


Fenster rechts Mitte



Bankreihen


Hölzerne Decke


Empore
Gedenktafel mit Bilder
der Familie von Neumann

Gedenktafel mit Bilder
der Familie von Neumann

Grabtafelreie der Familie Neumann

Gedenkobelisk der Familie Neumann