Waldgottesdienst am 07.06.2009

Leider machte zum Waldgottesdienst Petrus mit viel Regen einen dicken Strich.
So musste der Gottesdienst mit Bischof Andreas von Maltzahn in die Kirche Ankershagen verlegt werden.
Der Gottesdienst fand gemeinsam mit den afrikanischen Gästen statt.
Die Predigt hielt unser Bischof von Maltzahn.
Orgel und der Posaunenchor spielten zu den Liedern. 
 Nach dem Gottesdienst trafen wir uns zu einem gemeinsamen Mittagessen
aus der Gulaschkanone (Eintopf mit Bockwurst).
Der Posaunenchor spiele dazu.

Abschlusslied des Gottesdienstes:

Zieht in Frieden eure Pfade.
Mit euch des großen Gottes Gnade
und seiner heiligen Engel Wacht !
Wenn euch Jesu Hände schirmen,
geht" s unter Sonnenschein und Stürmen
getrost und froh bei Tag und Nacht.
Lebt wohl, lebt wohl im Herrn !
Er sei euch nimmer fern
spät und frühe.
Vergesst uns nicht in seinem Licht,
und wenn ihr sucht sein Augenlicht

Nr. 258