Umzug und Glockenweihe
in Groß Varchow am 12.07.2009

 

Am 12.07.2009 war für die Gemeinde wieder ein großer Feiertag. 
Die Kirche Varchow erhielt die zweite Glocke.
Der Weg führte vom Sportplatz in Lehsten zur Kirche Groß Varchow.  
Die Glocke stand auf einen offenen Transportwagen.
 Transportwagen und Glocke waren feierlich geschmückt worden.
 Hierbei sei Dank der Firma Diener für die Hilfe. 
Der Zug begleitete die Glocke und führte durch ganz Groß Varchow.
 Mit Beifall wurde die Glocke im Ort begrüßt. 
Selbst die alte Glocke aus dem Jahre 1568 läutete vor Freude. 
An der Kirche wurde die Glocke entladen und mit fleißigen Händen vor die Kirche gefahren. 
Die Glocke wurde aufgehängt. Frau Pastor Finkenstein weihte freudig die Glocke und
 schlug sie mit einem Glockenschlegel einmal an. Der Männerchor aus Penzlin stimmte 
das Lied " Was rufen die Glocken " an. Alle sangen mit. Anschließend wurde der Glocke in
 einem feierlichen Gottesdienst viel Glück gewünscht. Möge diese Glocke immer für Frieden läuten. 
 Der Penzliner Männerchor beendete den Gottesdienst mit einem kleinen Konzert.
 Nach dem Gottesdienst wurde bei Kaffee und Kuchen die Glockenweihe gefeiert.
 Es erfolgte eine Versteigerung eines Balken der Kirche 
und einer kleinen Glocke zugunsten der Glocke.
Frau Finkenstein lud danach nochmals in die Kirche ein.
Herr Peter Semmler zeigte wie die Groß Varchower Glocke in der 
Firma Bachert in Karlsruhe gegossen wurde.
Die Glocke wurde von der Firma Udo Griwahn aus Grimmen in den Glockenstuhl 
neben der alten Glocke aus dem Jahre 1568 eingehängt.

Die Glocke trägt folgenden Text:
" Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" 
und 
 "Ev. Kirchgemeinde Groß Varchow"

 

 

 

Begrüßung der Glocke in Lehsten

Glockenzug zur Kirche Groß Varchow

Transport der Glocke vor die Kirche

Glockenanschlag vor dem Eingang

Gottesdienst zu Glockenweihe

Kaffeetafel und Versteigung

Vortrag zum Guss der Glocke









Gesungen auf der Glockenweihe
in Groß Varchow

Was rufen die Glocken,
ding, dong?
Sie läuten und locken,
ding, dong!
Uns rufen die Glocken.

Was feiern wir heute,
ding, dong?
Den Sonntag ihr Leute,
ding dong !
Gott rufet uns heute.

Wen sollen wir loben,
ding, dong ?
Der Turm zeigt nach oben,
ding, dong!
Gott sollen wir loben !

von Ilse Sibbers