Wiedereinweihung 
der Kirche Zirzow
am 30.11.2008

 

Ein Plakat mit dem Bild der Kirche Zirzow wies auf etwas besondere hin.
Jahrelang wurde an der Kirche gebaut und restauriert. Arbeiten am Kirchturm fanden mit der Turmweihe
ihren Höhepunkt. Viel Arbeit wurde durch den Förderverein Kirche Zirzow e.V. durchgeführt, es wurde gemalt und gewerkelt. Am 30.11.2008 war auch für Pastor Zobel ein besonderer Tag . Auf den leeren
Altar wurden wieder das Kreuz, Blumen und Kerzen gestellt. Es wurde ein besonderer Gottesdienst 
als Dank für die fleißigen Hände gefeiert.
Die Kirche ist wieder wunderschön und strahlt im frischen Weiß. Die Bemalungen im Chorgewölbe und im Langhaus strahlen  im schönsten Rot. Noch fehlen auf der linken Seite die Bankreihen, die Orgel
von Grüneberg ist geschützt und nicht ausgepackt. Auch sie brauch Hilfe und manch andere Aufgaben stehen noch vor dem Förderverein und der Kirchgemeinde. Daraufhin verwies auch Pastor Zobel.


Der leere Altar


Hereinbringen des Kreuzes, Kerzen und Blumen


Predigt von Pastor Zobel



Worte an die Gemeinde


Dank des Kirchenkreises


Kanzelaltar


Kreuz


Kanzeldetail

Kirchturm

Pastor Zobel
und der 
Förderverein Kirche Zirzow e.V.
Hauptstraße 40
17039 Zirzow

bitten um Spenden !