Johannisfest am 24.06.2009 im Möllenhagen

Am 24.06.2009 lud unsere Pastorin besonders die Kinder und natürlich auch die Erwachsenen zum Johannisfest ein. Vor dem gemeinsamen Abend mit Bratwurst fand ein besonderer Gottesdienst statt.
 Viele Kinder waren mit ihren Eltern zuerst beim besonderen Gottesdienst.
 Im Gottesdienst spielten die Erwachsenen für die Kinder eine Geschichte. 
Vor über 2000 Jahren wünschte ein Mann mit Namen Zacharias in den Jahren von seiner Frau ein Sohn. Der Vater opferte viele Kerzen für seinen Wunsch. Eines Tages überbrachte ein Engel die Botschaft das seine Frau ein Sohn bekommt. Diesen Sohn sollte er Johannes nennen und der wurde am 24.06. geboren. Johannes der Täufer wurde zwischen 50 bis 30 vor Christus geboren. Es ist leider nicht genau bekannt. Viele Jahre später taufte Johannes Jesus. Diesen Tag feiern noch heute die Christen.
 Etwa um 30 bis 35 u.Z. wurde Johannes der Täufer durch Antipas hingerichtet.
Frau Pastorin dankte der Evangelischen Schule Möllenhagen für ihre Arbeit nach 7. Jahren.
Anschließend lud die Pastorin in den Pfarrgarten ein.

Zuerst spielten Kinder der Evangelischen Schule ein paar Lieder auf ihren Flöten. 
Sie haben fleißig geübt und mit Beifall wurde gedankt.
Danach spielten Kinder unter Leitung viele schöne Lieder mit Gitarren- und Handtrommelbegleitung.
Auch diese Musik hat allen sehr gefallen. 
An Rande des Pfarrgarten brutzelte die Bratwust auf dem Grill.
 Frau Finkenstein lud dann alle zum gemeinem Bratwurstessen ein . 
Außerdem gab es Nudelsalat und Kirschen. Alle hat es geschmeckt. 
Auch der wiedergewählte Bürgermeister Herr Amenda feierte den Johannistag. 
Dabei kam es zu interessanten Gesprächen. 
Anschließend hörten wir wunderschöne Lieder und Moritaten.
 Es wurde gemeinsam gesungen.
Du bist um uns her

Wir glauben an dich, Gott, Vater,
der alles erschaffen hat,
alles erdacht und erfunden
in der ganzen Welz.
Du bist bei uns und um uns her
bei Tag und Nacht.
Du hast die Sonne gemacht,
den Mond und die Sterne,
die Wolken und den blauen Himmel.
Du hast uns Kindern unseren Vater gegeben und unsere Mutter.
Wir alle gehören dir.
Du bist bei uns und um uns her
bei Nacht und Tag.
Vater im Himmel.

Von Heidi und Jörg Zink

Gesprochen auf dem
Johannistagsgottesdienst.