Der Grenzstein Japzow / Gemeinde Wolde an der L273


Hinter einer Baumgruppe von zwei Bäumen steht ein rechteckiger
Stein der eine Grundfläche von  etwa 30 x20 cm  hat und fast einen halben Meter hoch ist.
Hierbei wird es sich um den Halbmeilenstein handeln, der in der
auch in der Denkmalliste von Japzow-Wolde steht.
Dieser Stein wird als Halbmeilenstein in der Denkmalschutzliste des Landes MVP
unter Nr. 521 als Halbmeilenstein angegeben.

Das ist falsch. Dieser Stein ist ein Grenzstein,
der die Gutsgrenze an der Straße zwischen Japzow und Reinberg markiert.
Natürlich ist auch dieser Grenzstein ein denkmalgeschütztes Objekt.
Nur müßte der Denkmalschutz eine Korrektur vornehmen.


Grenzstein

Grenzstein

Grenzstein

Grenzstein

Links Grenzstein -
recht Meilenstein

Ein echter Meilenstein !