Der Wasserturm Malchin in der Basedower Straße


Turmin der Basedower Straße


Turm von der Stadtseite

 
Blick nach oben

 
Wappen von Malchin


Turmkopf 


Turm seitlich

Der Wasserturm in der Basedower Straße wurde um 1902 erbaut
und in die Trinkwasser- Abwasserlösung der Stadt Malchin 1903 eingefügt.

Über dem Eingang sehen wir das Wappen der Stadt Malchin, einer Werleschen Stadtgründung.
Deshalb hat Malchin dasStadtwappen mit dem Stierkopf und der heraushängenden Zunge.
darüber sehen wir ein Kreuz und die zwei Türme. und oben die Krone.

Der Wasserturm ist seit vielen Jahren nicht mehr im Betrieb.
Mitte der 90-iger Jahren wurde  durch einen Förderverein der Wasserturm äußerlich saniert.
Heute ist der Turm im Privatbesitz.