Der Mühle von Carwitz / Gemeinde Feldberger Seenlandschaft 



Holländermühle


Mühle


Mühlenkopf ohne Flügel 


Windrichtungsrad


Wetterfahne 1896




Die Holländer-Mühle in Carwitz stammt laut Wetterfahne aus dem Jahr 1896.
Vorher stand am Ortsrand eine ältere Mühle.

Die Mühle hat seit 1937 keine Flügel mehr. Eine Dampfmaschine ersetzte die Windflügel.
Später wurde die Mühle durch einen Elktromotor angetrieben.
Nach 1960 bis zur Stillegung 1990 diente die Mühle als Mischfuttermühle.

Das Windrichtungsrad ist  vorhanden.
Die Mühle ist denkmalgeschützt.
Bitte erkunden Sie sich ob die Mühle besichtigt werden kann.