Die ehemalige Wassermühle am Mühlenteich in Burg Stargard


Lindezufluss


Am Mühlenteich mit Insel


Am Mühlenteich mit Insel

 

Brücke zur Insel

 

Wassermühle

 

Mühlrad an der ehemalige Wassermühle


Mühlenraum
 

Wassermühle,
heute DRK-Haus

Ratshaus ,
ehemalige Wohnhaus der Müllerfabrik

Zufluss zur Wassermühle


Am Mühlenteich

Fussgängerbrücke

Am zweiten Abfluss

Am zweiten Abfluss

Am zweiten Abfluss

Der zweite Abfluss

Der zweite Abfluss

Am Mühlenteich
Wer kann helfen mehr über die Geschichte der Wassermühle am Mühlenteich in Burg Stargard zu erfahren ?  
Das Mühlenhaus wurde restauriert und wird heute vom DRK als Sozialstation bzw. als Alters- und Pflegeheim genutzt.
Daneben steht das Rathaus. Das Rathaus war ursprünglich das Wohnhaus der Müllerfamilie. Es wurde der Stadt Burg Stargard geschenkt. Wann wurde das Rathaus, die Wassermühle und der Mühlenteich geschaffen ?  Wann erfolgte die Schenkung ?
Wann wurde die Wassermühle geschlossen?
Der Mühlenteich hat zwei Abflüsse, der rechte führt in die Mühle, der linke Abfluss ist ein Stauwehr des Flüsschen Linde,
die über 26 Mühlen mit verschiedenen Aufgaben antrieb. Jede Mühle hat einen Zulauf zur Mühle und einen Umlauf der Linde.
Eine Brücke führt auf die Insel im Mühlenteich. Dort steht ein kleines Fachwerkhaus,
das  bestimmt eine Aufgabe im Mühlenteich hatte.