Die Steinkisten im
 Kulturpark Neubrandenburg

Etwas versteckt neben der Gaststätte Badehaus in Richtung Osten finden Sie zwei umgesetzte Steinkisten. Beide Gräber waren wohl Familiengräber, die vor etwa 5000 Jahren also 3000v.Chr.  angelegt wurden.
Das große linke Steingrab wurde 1878  aus dem Stargarder Bruch hierher umgesetzt.
 Das andere kleine Grab wurde in einer Wiese in der Datze - Niederung gefunden.
Neben den Steinkisten steht ein 5-eckiges Schild das die Geschichte der umgesetzten Steinkisten erzählt.
Die Angaben sind dem Schild entnommen.
Leider werden die Steinkisten, besonders die flache kleine Steinkiste, nur wenig gepflegt.
Die kleine Steinkiste ist schon stark verwachsen.


Hinweis zu den Steinkisten