Bronzezeitliche Großsteingrab bei Sparow

Fahren Sie vom Gutshaus  Sparow in Richtung Alt Schwerin. Am Dorfausgang geht geradeaus ein Feldweg in den Wald.
Ein Schild verweist auf das Großsteingrab. Sie fahren etwa 1 km  diesen Feldweg und gelangen an eine Schranke.
Geradeaus geht der Weg zur Badestelle am Drewitzer See. Rechts führt ein Weg in den Nationalpark.
Sie gelangen zu Fuß oder per Rad an eine weitere Schranke, die den Nationalpark begrenzt.
Nun sind es etwa noch 1 km bis zum Großsteingrab. Der Weg wird durch einen Wegweiser, auf dem sich ein Fahrrad befindet markiert. Diesen Wegweise finden sie links an Bäumen am rad-und Fußweg.

Dieser Fußweg führt immer am Weg entlang. 
Linke Wege führen immer zum Drewitzer See, legale oder illegale Badestellen. Rechts ist nur ein Weg, den  bitte nicht benutzen. Der Radweg führt dann leicht bergauf. Rechts sehen sie dann das fast  vollständige große Megalithgrab.
Links vor dem Megalithgrab steht ein Schild, dass das Großsteingrab einschließlich einer Zeichnung beschreibt.
Auf zwei Reihen kleiner Findlinge liegen zwei große Findlinge als Deckstein.
Nach rechts fehlt dann mindestens ein Deckstein.
In etwa einem Meter Entfernung liegt rechts vor dem Grab ein Stein zwischen den Untersteinen ein Findling.
Weiter rechts liegt ein weiterer flacher Findling. Das Grab wurde etwa vor 3000 Jahre vor Christi errichtet.


Zum Großsteingrab


Am Großsteingrab


Beschreibung des Großsteingrabes


Großsteingrab Seeseite


Großsteingrab Decksteine


Großsteingrab von links


Großsteingrab von hinten links


Großsteingrab von hinten  links Deckstein


Großsteingrab von hinten  rechts Deckstein


Großsteingrab von rechts, 
Teil ohne Deckstein


Großsteingrab von rechts
 mit freiliegenden Steinen


Freiliegender Stein
 rechts


Von rechts nach links 
Untersteine vorne


Deckstein rechts von unten
 


Stein rechts 
zwischen den Untersteinen


Großsteingrab von vorne nach rechts
Teil ohne Decksteine


Großsteingrab
 von links nach rechts


Großsteingrab


Großsteingrab 
Lage des rechten Deckstein


Großsteingrab l
Lage des linker Deckstein von vorne