Bronzezeitliche Hügelgrab 
an der Grenze nach Adamsdorf / Klein Vielen

 

An der Straße von Klein Vielen nach Adamsdorf  bei Neustrelitz sehen wir etwas zwei Kilometer  vor Adamshoffnung in einer Kurve einen Hügel der sich der "Große Geldberg" nennt.
Etwa 300 m weiter nach Adamsdorf befindet sich wohl auf der Gemarkungsgrenze
  der Kleine Geldberg ein weiteres Hügelgrab. Der Hügel ist etwa 3 m hoch. Dieser Hügel ist ein bronzezeitliches Großsteingrab  aus der Zeit 1800-800 vor unserer Zeit. Eine Schautafel steht auf dem Berg aus Richtung Adamshoffnung kommend. Vom Hügelgrab aus haben Sie einen schönen Blick über die Wiesen und Wälder in Richtung Adamsdorf und auf der anderen Seite
 über die Felder in Richtung Klein Vielen.


Zum Hügelgrab


Am Hügelgrab

Beschreibung des  Hügelgrabes


Blick auf dem Hügelgrab


Blick auf dem Hügelgrab

Steine am Hügelgrab


Steine am Hügelgrab


Am Hügelgrab

Steine am Hügelgrab


Hügelgrab
 


Blick nach Adamsdorf
 


Blick  nach Klein Vielen an der Gemarkungsgrenze

Winter 2014
An der Gemarkungsgrenze

Zum Hügelgrab


Am Hügelgrab

Am Hügelgrab

Am Hügelgrab

Am Hügelgrab

Hügelgrab Januar 2016

Hügelgrab Januar 2016

Hügelgrab Januar 2016