Grab von deutschen Soldaten in Ihlenfeld
Gemeinde Neuenkirchen bei Neubrandenburg

Auf dem Friedhof  von Ihlenfeld links vom Eingang , befindet sich ein Grab das
den Gefallenen deutschen Soldaten ein gepflegtes Grab bietet.
Am Volkstrauertag erinnerte Pastor Doß am Grab an die Gefallenen.
Möge diese Ehrung dauerhaft fortgesetzt werden.
Das Grab wird seit den 70ger Jahren von Ihlenfelder Bürger gepflegt.
Eine Familie eines gefallenen Soldaten bedankte sich nach 1990
durch eine Spende zum Erhalt der Ihlenfelder Kirche.
Laut Information eines Ihlenfelder Bürgers wurden die sieben namentlich
und drei namentlich unbekannten Soldaten trotz
erhobener Händen (Aufgabe) am 29.04.1945 erschossen.


Grab deutscher Soldaten


Grab deutscher Soldaten


Grab deutscher Soldaten


Grabstein

Namen auf dem Grabstein

Rückseite