Denkmal für die Opfer des I. und II. Weltkrieges in Waren am Kietz


Nahe des Spechers am Kietz finden wir ein großes Denkmal für die Opfer des I.Weltkrieges von  1914 bis 1918. 
Die zweite Zeile für die Opfer des II. Weltkrieges  von 1939-1945 wurde nach 1990 hinzugefügt.
Auf drei zwei Stufen aus Granit steht auf  acht kleinen Granitsteinen das Denkmal. Die drei reihen rechteckige Granitsteine stehen wohl auf einer Platte. Oben sehen wir einen steinernen liegenden Lorbeerkranz.
Wann das Denkmal errichtet wurde ist nicht bekannt. Wahrscheinlich wird es  zwischen 1918 bis 1939 errichtet worden sein.
Vielleicht weiß jemand mehr.


Gedenkstätte


Gedenkstätte



Gedenkstätte

 


Gedenkstätte Detail

Gedenkstätte Siegerkranz

Gedenkstätte

Gedenkstätte Rückseite