Denkmal für die Opfer des I. und II. Weltkrieges in Vipperow


Links von der Kirche Vipperow finden wir zwei Denkmale und den Rest eines Gräberfeldes.
In einer geschlossenen Pforte an der rechten Seite der Kirche
finden wir eine Platte mit einer Inschrift.
Denkmal I. Weltkrieg
Das Denkmal zum I. Weltkrieg steht auf einem zweistufigen Podest.
Ein senkrecht stehender Findling trägt die Namen der Gefallenen Soldaten.

Links steht auf kleinen Extrasteinen "Tannenberg" und "Verdun".
Rechts steht auf kleinen Steinen "Arras" und "Lemberg".
Auf dem Findling mit den Namen  sehen wir ein Kreuz ,
Auf dem Kreuz steht ein großes "W" . Darunter steht "1914-1918"
Über dem "W" sehen wir eine Krone mit einem Kreuz.


Gedenkstätte an der Kirche


Gedenkstätte



Gedenkstätte

 

Denkmal II. Weltkrieg
Neben dem Denkmal für den I.Weltkrieg steht ein Kreuz  mit der Zahl "1939-1945"
Daunter befindet sich ein trauerkranz .Links und rechts steht ein kleines Holzkreuz.
Hinter der Gedenkstätte sehen wir einen alten Grabstein mit einem Kreuz.
Daneben finden wir eine Grabstelle für einen unbekannten Soldaten.

Gedenkstätte II.Weltkrig

Gedenkstätte 


Grabstätte "Unbekannter Soldat"
Denkmal an der Kirche
Stehen wir vor dem Eingang der Kirche und gehen nach rechts
finden wir in einer geschlossenen Pforte eine Gedenkplatte.
 Auf dieser Platte steht:
"GOTT SPRICHT : MEINE GEDANKEN ÜBER EUCH SIND FRIEDEN  UND NICHT LEID JER 26.11 ."
" ALLEN OPFERN VON KRIEG UND GEWALT 1933 1945 "

ÄNDERT EUCH SO WERDET IHR LEBEN EZ 18.32".

Denkmal an der Kirche

Platte mit Text