Gedenkobelisk in Rheinberg / Gemeinde Wolde 

Der Gedenkobelisk steht an der Abzweigung der Landstraße  auf einer Fläche im Ortsteil Reinberg.
Der Obelisk mit einer Höhe wohl von über 2,50 m steht auf einem Betonpodest von etwa 30 cm über dem Boden.

Über einem Obelisksockel befinden sich auf zwei Seiten je eine schwarze  Steinplatte mit silbener Inschrift.
Diese Inschriften lauten:
" Den tapferen Helde des Weltkrieges 1914-1918" und
"Gewidmet von Reinberg und Schmiedenfelde"

Darüber gibt es einen Absatz von etwa 20 cm.
Auf zwei Seiten des Obelisken sehen wir  je eine Tafel mit den Gefallenen der Orte Reinberg und Schmiedenfelde.

Der obere Abschluß des Obelisken bildet ein Kreuz.


 Gedenkobelisk


 Gedenkobelisk


 Gedenkobelisk


Gedenktafeln

Gedenktafel

Gedenktafel

Namen der Gefallenen

Namen der Gefallenen