Die Hindenburgeiche und das Denkmal 1815 in Kreckow
 Gemeinde Groß Miltzow

Neben der Schmiede steht die sogenannte Hindenburgeiche.
Uner dem Baum sehen wir in einem Ring von sieben Steinen
einen großen Stein. Auf diesem Stein sehen wir von oben ein Kreuz.
Es verweist auf den I.Weltkrieg.Datunter steht "HINDENBURG"
und darunter 1917.
Um diesen Stein liegen Steine mit den Namen  und der Jahreszahl der Gefallenen.
An der anderen Straßenseite sehen wir einen aufgestellten Stein dem Denkmal für die Begreiungskrige von 1815..
Es zeigt einen Reiter mit Pferd in Uniform (Lützower Freikorps) mit Kappe und in der rechten Hand ein Schwert.
Rechts oben sehen wir die Fahne schwarz-rot-gelb, die heutigen Farben von Deutschland.
Daneben steht die Jahreszahl 1815.
Diese Farben trugen zu dieser Zeit um 1815 die Lützower Freikorps , die gegen Napoleon kämpften,
mit der markanten Offizierskappe sowie eine Burschenschaft in Jena.


Hindenburgeiche


Denkmal


Denkmal


Denkmal


Denkmal 1815